Gerda Bluhm : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Oktober 2019

Die Blumen sind verwelkt ... die Worte verklungen ... die Töne verhallt ...
Uns bleibt die Erinnerung an viele schöne Jahre mit

Gerda Bluhm

geb. Bühlmeier
* 30.01.1928
† 03.09.2019

Die vielen und freundlichen Anteilnahmen haben uns berührt und die Herzen
gewärmt, Ihnen und Euch allen ein großes Dankeschön dafür.
Die Trauerfeier wurde vorbereitet und betreut von Lars Oerding und seinen
Kollegen. In der Trauerrede von Thurid Pörksen, Pastorin i.R., wurde Gerda
noch einmal lebendig. Ulli Torspecken spielte und sang, gemeinsam mit Beate
Szillat und Arend Bertzbach, Gerdas Lieblingslieder. Ihre Blumen hat HansDieter Dubbels ausgesucht und arrangiert.
Ein besonderer Dank geht an die MitarbeiterInnen im Martin-Luther-Pflegeheim der OsteMed GmbH, die Gerda vier Jahre liebevoll und mit sozialer
Hingabe versorgt und gepflegt haben sowie an Dr. Susanne Reil für ihre
geduldige und freundliche Fürsorge.
Ohne ihrer aller Engagement wäre uns der Abschied von Gerda noch viel
schwerer gefallen als er das ohnehin schon ist.
Offensen,
im Oktober 2019

Zurück