CHRISTA ILSE GABRIELE WESCHE : Gedenken

Veröffentlicht am 17.Dezember 2020

„Es ist genug! Mein matter sinn sähnt’ sich dahin wo meine Vätter schlaffen
Ich hab es endlich guten fug
Es ist genug! Ich muß mir Rast verschaffen.“
Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel (1667)

CHRISTA ILSE GABRIELE WESCHE
geb. Schißau

* 26. Dezember 1934 Insterburg (Ostpr.)

† 12. Dezember 2020

„Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann
und man soll das auch gar nicht versuchen;
man muss es einfach aushalten und durchhalten.
Aber die Dunkelheit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.“
Dietrich Bonhoeffer

Mit Respekt, Dankbarkeit und nicht endender Liebe verabschieden wir uns
Dr. Dietrich Wesche
Gabriele und Ingo Hillert
Christina Hillert und Martin Smolka
Ulrich und Anne Wesche
Hanna, Josephine und Friedrich Wesche
Regina Wesche und Ben Ewals
Jasper und Louina Ewals
27419 Sittensen, Heinrich-Behnken-Weg 16
In dieser besonderen Zeit finden Trauerfeier und Urnenbeisetzung
im engsten Kreise statt.
Die Verstorbene hätte sich gefreut über eine Zuwendung an die
Deutsche Stiftung Organtransplantation.
(IBAN: DE30 7005 05 / BIC: BYLADEMMXXX)
Burfeind Bestattungen

Ehrungen und Nachrichten

  • 19-12-2020
    Wir denken an Euch! Suse & Christoph
Zurück