Andreas Kojak Junge : Nachruf

Veröffentlicht am 8.September 2020

Traurig nehmen wir Abschied
von unserem Mitarbeiter

Andreas „Kojak“ Junge
der am 31. August 2020 plötzlich verstorben ist.
Andreas war seit dem 2. Juni 2008 in unserem
Unternehmen als Maschinenführer beschäftigt
und hat mit seinem vorbildlichen Einsatz größte
Achtung und Anerkennung erworben und sich um
unser Unternehmen verdient gemacht.
Wir werden ihn sehr vermissen,
er hinterlässt eine große Lücke.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Kriete Bauunternehmen, Seedorf
Geschäftsleitung und Mitarbeiter

Zurück