Gustav Viebrock : Nachruf

Veröffentlicht am 17.Januar 2019

Wir trauern um unseren Senior und Firmengründer

Gustav Viebrock
Im Jahr 1954 übernahm er als Maurermeister ein kleines Bauunternehmen mit einem Gesellen, zwei Lehrlingen und einem Handlanger
in Harsefeld und setzte schon bald mit dem Prinzip „Schlüsselfertiges
Bauen zum Festpreis”neue Maßstäbe. Einer ganzen Generation junger
Familien, insbesondere Flüchtlingen und Vertriebenen, hat er nach
dem 2. Weltkrieg geholfen, ihren oft unerreichbar scheinenden T
Trraum
vom eigenen Haus zu verwirklichen. Allein in Harsefeld und Umgebung hat er zwischen 1954 und 1984 tausende Ein- und Mehrfamilienhäuser gebaut und so den Grundstock für den heutigen Erfolg der
ganzen Firmengruppe gelegt.
Wir verdanken ihm viel.
Gustav Viebrock hatte ein sehr großes Herz und war uns stets ein
Vorbild als Mensch, Unternehmer und Christ. Er hat nie vergessen, wo
er herkam, hatte stets ein Gefühl für die „einfachen” Leute und
verstand sich im besten und fürsorglichen Sinne als „Vater” seiner
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Sein Wesen war von Werten wie Bescheidenheit, Gerechtigkeit, Hilfsbereitschaft, menschlicher Nähe und sozialem Engagement geprägt.
Das Wohl der Kunden und des Betriebes hatte er stets im Auge.
Wir werden ihn sehr vermissen und ihn immer in unserer Erinnerung
behalten.

Die Mitarbeiter der gesamten Viebrock Gruppe

Zurück