Johann Steffens : Nachruf

Veröffentlicht am 11.November 2020

Nachruf
Die Nachricht vom Tod unseres
Ehrenabschnittsleiters

Johann Steffens
erfüllt uns mit tiefer Trauer. Der Verstorbene trat
1962 in die Freiwillige Feuerwehr Bevern und 1969 in
Selsingen ein. Von 1972 bis 1974 bekleidete er in Selsingen das Amt des stv. Ortsbrandmeisters sowie von
1974 bis 1976 das des stv. Gemeindebrandmeister,
bevor er von 1976 bis 1987 als Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Selsingen gewählt war. Im
Anschluss übte er das Amt des Abschnittsleiters
Bremervörde von 1988 bis 1998 aus.
Johann Steffens konnte in seiner Laufbahn etliche
Ehrungen und Auszeichnungen entgegennehmen. So
wurde ihm im Jahre 2012 das Ehrenzeichen für 50
jährige Mitgliedschaft verliehen. Im Jahre 1990
erhielt er die Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes und im Jahre 1994 wurde er in Würdigung seiner Verdienste mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Gold ausgezeichnet. Hierunter fiel auch die
Verleihung der Ehrenbezeichnung Ehrenabschnittsleiter.
Durch sein Wirken hat der Verstorbene wesentlich die
Entwicklung der Ortsfeuerwehr Selsingen und der
Feuerwehren der Samtgemeinde Selsingen mitgeprägt. Durch seine Tätigkeit als Abschnittsleiter war
er aufgrund seiner Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit
weit über die Grenzen der Samtgemeinde als
Ansprechpartner geschätzt.
Wir trauern mit den Angehörigen und werden ihn
stets in guter Erinnerung behalten.

Samtgemeinde Selsingen

Kahrs
Samtgemeindebürgermeister

Hastedt
Gemeindebrandmeister

Zurück