Käthe Wisbar : Nachruf

Veröffentlicht am 4.August 2020

Eines bitte ich vom Herr, das hätte ich gern:
dass ich im Hause des Herrn bleiben möge
mein Leben lang. Psalm 27,4
Der Herr über Leben und Tod
hat unsere Schwester in Christus

Käthe Wisbar

geb. Mindermann
aus Hepstedt im gesegneten Alter von
92 Jahren zu sich gerufen.
Frau Käthe Wisbar war bis 1988 langjährige
Kirchenvorsteherin. Sie war ihrer Kirchengemeinde
ein langes Leben hindurch fest verbunden.
Wir danken Gott, dass er sie in unsere Mitte gestellt
hatte und bitten Gott um seinen reichen Trost
für die Angehörigen.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Kirchtimke
Pfarramt und Kirchenvorstand

Zurück