Samtgemeindedirektor a. D.Gerhard Hamacher : Nachruf

Veröffentlicht am 27.September 2018

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von
Samtgemeindedirektor a. D.

Gerhard Hamacher

Am 01. 01. 1976 trat Herr Hamacher in den Dienst
der Samtgemeinde Tarmstedt ein und bekleidete
zunächst das Amt des stellvertretenden Samtgemeindedirektors, bevor er am 01. 01. 1984 zum Samtgemeindedirektor ernannt wurde. Dieses Amt hatte er
bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am
30. 04. 1999 inne.
Mit Tatkraft, Weitblick und hohem Verantwortungsbewusstsein hat er die Geschicke der Samtgemeinde
geleitet und zu vielen richtungsweisenden Entscheidungen beigetragen. Mit seiner Menschenkenntnis
und Fachkompetenz hat er eine bürgernahe Verwaltung aufgebaut. Eine gute Zusammenarbeit zwischen
Rat, Verwaltung und Bürgern war ihm dabei ein
besonderes Anliegen.
Herr Hamacher hat sich in seiner langjährigen Amtszeit um das Wohl der Samtgemeinde Tarmstedt und
seiner Einwohner große Verdienste erworben. Sein
Name ist untrennbar mit der Geschichte der Samtgemeinde verbunden.
Wir nehmen in großer Dankbarkeit Abschied und
werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser
Mitgefühl gilt seiner Familie.

Rat und Verwaltung der
Samtgemeinde Tarmstedt

Zurück