Irmgard Dreyer : Nachruf

Veröffentlicht am 15.Januar 2022

Wir trauern um

Irmgard Dreyer
Am 16. Oktober 1950 begann sie ihre Tätigkeit als
Justizangestellte beim Amtsgericht Zeven und war bis zum
Eintritt in den Ruhestand im Juli 1991 in verschiedenen
Abteilungen tätig. Frau Dreyer wurde für ihre sorgfältige
Arbeit, besonders in Verwaltungs- und Zwangsversteigerungssachen, sowie wegen ihres freundlichen
und offenen Umgangs mit Besuchern und Mitarbeitern
allgemein geschätzt.
Wir werden uns immer gern an sie erinnern.
Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen.

Amtsgericht Zeven

Behördenleitung und Beschäftigte

Zurück